Heiztechnik - moderne Energiesysteme

Heizen mit der Technik von morgen

Durch steigende Energiepreise und Verknappung der Rohstoffvorräten müssen wir schon heute alternative Heiztechnik zur Energiegewinnung einsetzten. TAFF-Haus setzt mit seinen Produkten schon heute auf diese Technik. Bei Kauf eines Hauses kannst Du zwischen verschiedenen Heizungssystmen wählen. In Verbindung mit Solar oder Photovoltaik sparst Du nicht nur Betriebskosten sondern schonst auch die Umwelt.

Luft-Wasser-Wärmepumpe

Eine Alternative zum Einsatz herkömmlicher Energiequellen ist die Luft. Zum Einen ist sie frei verfügbar und zum Anderen kostenloser Energiespeicher. Die Funktionsweise einer Luft-Wasser-Wärmepump ist simple. Ein Ventilator saugt die Umgebungsluft an und entzieht über einen Verdampfer die Wärme. Diese wird in den Wasserkreislauf der Wärmepumpe geführt, das dadurch erhitzt wird. Dies so erhitzte Wasser erwärmt die Flüssigkeit in der Fußbodenheizung und das Brauchwasser im Wasserspeicher. Zum Betrieb einer Luft-Wasser-Wärmepumpe ist neben Luft auch Strom nötig. Der Stromverbrauch ist aber gering, nur bei sehr kalten Außentemperaturen muss die Luft zusätzlich Nachgeheizt werden, was einen höhere Aufnahme von Strom bedarf. Deshalb ist es ratsam, eine Luft-Wasser-Wärmepumpe mit einer Solaranlage zu betreiben.

Gas-Brennwerttechnik

Die Gas-Brennwerttechnik ist besonders energieeffizient. Sie nutzen die Wärme, welche bei der Verbrennung entsteht und durch Kondensation von Wasserdampf freigesetzt wird. Bei dieser Technik verpufft also keine Energie ungenutzt durch den Schornstein, wodurch Wirkungsgrade von fast 100 % erzielt werden. Auch bei der Energieaufnahme kann sich die Gas-Brennwerttechnik sehen lassen. Aufgrund des geringeren Brennstoffverbrauches sind Energieeinsparungen von 30 % und in Verbindung mit Solar von 40 % drin.

 

Du hast Fragen? Wir beraten Dich gern!

» Hier gehts zum Kontaktformular